Glatte Gesichtshaut ohne Falten, ein gesundes Hautkolorit, straffe und elastische Haut… Was sollten Sie tun, um solche Effekte zu bekommen? Die Antwort ist ganz einfach: Ernähren Sie sich gesund und verwenden gute, feuchtigkeitsspendende Pflegeprodukte, reinigen auch regelmäßig die Haut. Beginnen Sie noch heute! Die Effekte überraschen Sie sicherlich!

GESUNDE LEBENSWEISE

Wenn Sie schöne Haut haben wollen, müssen Sie sich gesund ernähren. Vermeiden Sie auch Stress und treiben Sport. Bereichern Sie Ihre Diät um die Lebensmittel, die reich an Vitaminen und Mineralien sind, und jede Mahlzeit – um Obst und Gemüse. Viele kostbare Mineralien befinden sich in Fischen, Nüssen, gesunden Lebensmitteln und Mineralwasser. Schlafen Sie wenigstens 8 Stunden und treiben Sport jeden Tag wenigstens 15 Minuten.

GESICHTSREINIGUNG

Das Abschminken ist eine der wichtigsten Etappe der Gesichtspflege. Sie müssen jeden Tag Kosmetikreste, abgestorbene Hautzellen, überschüssigen Talg und andere Verschmutzungen entfernen, denn auf diese Weise beugen Sie der Entstehung von Reizungen und allergischen Reaktionen vor. Saubere Haut ist darüber hinaus einfach in der Pflege. Die Inhaltsstoffe der Kosmetikprodukte ziehen dann besser und schneller ein. Verwenden Sie zum Abschminken solche Produkte, die der Haut Feuchtigkeit spenden, Reizungen lindern und regenerieren. Greifen Sie immer nach einem Gesichtswasser, das den pH-Wert der Haut reguliert.

FEUCHTIGKEITSPFLEGE

Je häufiger Sie feuchtigkeitsspendende Kosmetikprodukte verwenden, desto schöner und elastischer ist Ihre Haut. Die Pflegeprodukte, die für das richtige Feuchtigkeitsniveau der Haut sorgen, sollten Sie morgens und abends verwenden. Sie sollten an den Hauttyp angepasst werden. Verwenden Sie morgens eine Creme mit UV-Filter oder eine feuchtigkeitsspendende BB-Cream. Solche Produkte pflegen die Haut und schützen sie zugleich vor der UV-Strahlung, freien Radikalen, beugen auch der Entstehung von Falten vor. Verwenden Sie abends ein Produkt mit einer reichen Zusammensetzung. Setzen Sie am besten auf ein Serum oder eine dichte Creme mit Fruchtsäuren, Kollagen oder Hyaluronsäure.

HAUTREGENERATION

Sie sollten nicht nur die Haut reinigen und feuchtigkeitsspendende Produkte verwenden. Greifen Sie von Zeit zu Zeit nach enzymatischen oder mechanischen Peelings. Ein solches Produkt entfernt sehr gut die abgestorbene Oberhaut und Verschmutzungen, glättet auch die Haut. Gleich nach dem Peeling sollten Sie eine Gesichtsmaske verwenden. Die Maske muss den Bedürfnissen Ihrer Haut entsprechen. Effekte? Die Haut regeneriert sich schneller, sieht strahlend und gesund aus.