Wir haben 7 Schönheitsprodukte getestet, die regelmäßig in Infomercials beworben werden

Wir haben 7 Schönheitsprodukte getestet, die regelmäßig in Infomercials beworben werden

Wahre Geschichte: Sie wachen mitten in der Nacht auf (ugh, warum haben Sie eine Flasche Wasser direkt vor dem Schlafengehen auf Ex getrunken?) und egal wie sehr Sie es auch versuchen, Sie können einfach nicht wieder einschlafen. Also schalten Sie Ihre Kabelkanäle ein und nicht lange und Sie werden in mehrere Infomercials für Schönheitsprodukte hineingesogen, die versprechen, Ihr Leben zu verändern. Über die Jahre hinweg haben Sie so einige von diesen so genannten Wundermitteln gekauft und jetzt stehen sie im hintersten Schrank und sammeln Staub an, weil, nun, Sie Ihr Leben doch nicht verändert haben.

Aber sind alle Infomercial-Schönheitsprodukte Bullshit – oder gibt es da draußen auch echte? Im Namen total wissenschaftlicher Recherche, hat WomensHealthMag.com einige davon getestet, um zu sehen, ob sie wirklich den Kauf wert sind. (Völlige Enthüllung: Wir haben diese Produkte kostenlos als Presse-Proben erhalten.)

So sind wir damit gefahren:

Was sie dachte: „Obwohl die Clips ein bisschen schwer zu benutzen waren – ich hatte Schwierigkeiten damit, mein Haar zu verdrehen und sie an der richtigen Stelle zu halten – war ich angenehm über das Ergebnis überrascht. Nachdem ich die Clips herausgenommen hatte, mochte ich wirklich die weichen Wellen in meinem Haar. Ich habe dichtere Locken erwartet, so ähnlich wie die Art, die ich von einem Lockenstab kriege (und für gewöhnlich ablehne, weil sie so pompös aussehen) also war das eine nette Überraschung. Ich glaube, es wird noch ein paar Versuche dauern bis ich wirklich den Dreh raushabe, wie man die Clips benutzt aber da ich die Art mochte, wie mein Haar aussah, nachdem ich sie benutzt hatte, bin ich bereit, nochmal mit ihnen herumzuspielen.“

Back To Top